Landesleitung

LANDESLEITUNG

Die Delegierten der Ortsverbände wählen beim Steuer-Gewerkschaftstag alle 5 Jahre einen Vorsitzenden, der den Landesverband nach innen und außen vertritt. Weiterhin werden dessen fünf Stellvertreter gewählt. Diese Landesleitung erledigt als geschäftsführender Vorstand die anfallenden Aufgaben, bzw. verwaltet die DSTG-Rheinland-Pfalz. Sie führt die politischen Gespräche mit den Parteien, den Landtagsfraktionen und mit den Spitzen der Regierung und der Verwaltung. Die Landesleitung ist für die Pressearbeit zuständig.
v.l.n.r. Carsten Pelzer, Jens Vernia, Markus Stock, Elke Schwabl, Achim Berscheid und Stefan Bayer
Veränderung in der Landesleitung – fließender Wechsel
 
In der DSTG-Landesleitung haben sich personelle Veränderungen ergeben. Die Kollegen Gerhard Bißbort und Torsten Schlick ziehen sich aus persönlichen Gründen aus der geschäftsführenden Vorstandsarbeit zurück, gehören aber weiterhin den Landesvorstand an. Um die Geschäftsführung aber uneingeschränkt aufrecht zu erhalten, hat der Landesvorstand in seiner letzten Sitzung die Vorstandskollegen Carsten Pelzer und Markus Stock mit den Aufgaben im geschäftsführenden Vorstand betraut. Vorstand und Landesleitung werden satzungsgemäß beim Steuer-Gewerkschaftstag 2018 neu gewählt. 

Share by: