ZEITSCHRIFT ZFPR

Fachzeitschrift ZfPR

Die Zeitschrift erscheint vier Mal jährlich als Printausgabe, Print-Abonnenten erhalten zusätzlich den Online-Newsletter der ZfPR und können auf das neue ZfPR-Portal zugreifen.

  • berichtet aktuell und ausführlich über die Entwicklung der Rechtsprechung;
  • erläutert kritisch wichtige Gerichtsentscheidungen und zeigt die Quintessenz für die       Personalratspraxis auf;
  • begleitet die aktuellen Entwicklungen der Personalratsarbeit mit Beiträgen von                           Gewerkschaftern und Personalräten, Richtern, Anwälten und Wissenschaftlern und                   Fachleuten aus den Dienststellen;
  • erschließt systematisch und leicht verständlich wichtige Begriffe des                                           Personalvertretungsrechts;
  • stellt praxisbezogen und konkret Lösungsvorschläge für in der Praxis aufgetretene                   Fragen der Personalratsarbeit vor.

DSTG Mitglieder, die im örtlichen Personalrat aktiv sind, erhalten diese Zeitschrift kostenlos. Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

ZfPR PORTAL 

Mit dem ZfPR PORTAL, der Wissensdatenbank des dbb verlag, haben Personalräte darüber hinaus die Möglichkeit, sämtliche Ausgaben der ZfPR Zeitschrift für Personalvertretungsrecht ab 1989 und der ZfPR online ab 2005 abzurufen. Bei jeder Gelegenheit können registrierte Benutzer mit Hilfe der Schlagwortsuche schnell und gezielt auf aktuelle und archivierte Urteile, Aufsätze und Berichte zugreifen und sind somit für ihre täglichen Aufgaben bestens gerüstet.

alle Ausgaben der ZfPR ab 1989 und der ZfPR online ab 2005
  • aktuelle und archivierte Rechtsprechung
  • Suche nach Urteilen, Kommentaren oder Fachbegriffen
  • Export für den Eigenbedarf

Jeder Einzelbezieher der ZfPR Zeitschrift für Personalvertretungsrecht kann sich einfach und schnell auf dem ZfPR PORTAL mit seiner Abo-Nummer anmelden und das umfassende Angebot nutzen.

 
Share by: